Heike Quack Künstlermanagement

Autorin

Katja Kittendorf

In tiefster norddeutscher Provinz geboren, studierte die Autorin zunächst Psychologie und Anglistik und stand hinter diversen Tresen, bevor sie über eine Schauspielausbildung zur ifs in Köln und damit zum Film kam. Seit fast zwanzig Jahren schreibt sie Kinostoffe („Ob ihr wollt oder nicht“), Kindergeschichten (z.B.: „Die Pfefferkörner“, „Emmas Chatroom“, „Der Seehund von Sanderoog“) und allerlei Lustiges und Berüherendes für das TV (z.B.: „Holger sacht nix“ WDR, „“Schnitzel für alle“, WDR, „Eltern und andere Wahrheiten“ NDR). Zur Zeit ist sie als Headautorin für die ZDF Reihe „Tonio und Julia“ verantworlich, die 2019 mit vier neuen Folgen an den Start geht. Die Miniserie „Schnitzel geht immer“, die sie mit Ingo Haeb für den WDR entwickelte, läuft ebenfalls im Frühjahr. Katja Kittendorf lebt mit Mann und Sohn in der Nähe von Hamburg.

PDF ansehen